RB 8 Luik: Vallei van de Our en omgeving Drielandenpunt

RB 8 Luik: Vallei van de Our en omgeving van het Drielandenpunt in een quasi-alpijns decor
Neidingen-Lommersweiler-Hemmeres-Auel-Maspelt-Neidingen
GR 56
Wandeling 10 Topo-gids RB Luik

Tocht: 20,4 km
Datum: 23 augustus 2013
Weer: eerst lichte regen, vochtige overgang, zonnig en heet
Wandeltijd: 10:20 – 16:00
Stilte: 5/5

Afb 00005

Eine belgische Eifelwanderung

Anders als gestern und als vorhergesagt (heute soll laut Wetterbericht der schönste Tag der Woche sein) fängt der Tag im Regen an. Wir parken auf dem kleinen Parkplatz vor der Brücke über die Braunlauf, mitten in dem Örtchen Neidingen (Kreis St. Vith). Der Rundweg geht von der Brücke weg, nach rechts in das Braunlauftal. Erst als Radweg, dann als Wiesenweg und schließlich als steiler Pilgerweg den Berg hoch. Hier verlaufen wir uns das erste Mal, gelangen aber trotzdem zur besonderen Kirche von Lommersweiler.

Wir verlassen die kleine Ortschaft auf einem steilen Weg hinab ins Tal. Wo wir die Vennbahn kreuzen, entscheide ich mich für einen unbefestigten Wiesenweg, der – so denke ich – in die gleiche Richtung geht. Der Weg wird zum Pfad, dann zum überwucherten Pfad, bis wir nicht mehr weiterkommen. Und auf dem steilen Hang hinunter zur Wiese kraxeln müssen. Unten geht es aber erst noch durch hohe Disteln und Brennesseln, bis wir die sichere Wiese erreichen und über diese den Weg. Meine Beine sind zerkratzt und blutig, aber hey, das war doch Abenteuer pur, nicht Sohnemann?!?

Nur war der Weg nicht derselbe wie in der Topobeschreibung…. Also auf gut Glück den weiß-roten Zeichen der GR 56 flußabwärts gefolgt und siehe da: wir stoßen wieder auf die Vennbahn und auf die Our. Diesmal funktionierte der Wanderinstinkt. Oder doch nicht: ich habe vergessen den GPS richtig einzustellen. Na wunderbar! Radfahrer sind kaum unterwegs und wir passieren hübsche ruhige Örtchen wie Hemmeres (D) und Auel, immer im wunderschönen Ourtal. Wird aber Zeit, dass wir den befestigten Radweg hinter uns lassen und an einer Stelle namens Furt, wählen wir einen Waldweg, rechts den Berg hoch in entgegengesetzter Richtung. Erst am Waldrand, dann durch den Wald bringt uns der Forstweg zum Schwitzen und auf die Höhen über dem Ourtal.

Weitblicke soweit das Auge reicht hier oben. Inzwischen knallt die Sonne erbarmungslos auf uns; gut dass hier oben (475m) ein Windchen weht. Am östlichen Horizon erkenne ich sogar die Schneifel (Schwarzer Mann) bei Prüm, südlich geht der Blick bis Luxemburg. Wir passieren die kleine Straße zwischen Bracht (links unten im Tal) und Maspelt (oben auf dem Berg) und gehen in Richtung Kleine Hart und Luxhof; dann steigt der Weg in ein typisches Waldgebiet. Weit und breit keine Menschenseele, wie übrigens fast auf der ganzen Wanderung.

Der recht breite Waldweg schlängelt sich bergauf-bergab und biegt langsam wieder zur GR 56-Strecke. Jetzt haben wir die Wahl, entweder links ab nach Neidingen zu gehen, oder noch die Schlinge zu Maspelt dranzuhängen. Klar wählen wir für die Schlinge. Hätten wir gewusst, wie steil der Weg zu der Ortschaft da oben ist… Dabei führt der beschriebene Weg nicht mal in den Ort hinein, sondern biegt einmal oben direkt wieder ab, zurück ins Tal. Die Belohnung: wieder fantastische Ausblicke. Und leckere Himbeeren am Straßenrand! Wichtig, weil unser Wasservorrat zu Ende neigt. Keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs.

Wir gehen dann wieder den GR-56 Zeichen nach, machen einen kleinen Umweg, wo ein Stück Wald mitsamt GR-Zeichen gerodet wurde und klettern immer höher. Auf Wiesenwegen (endlich) geht es hinauf, später nach einer letzten Pause auf einer Bank mit herrlichem Ausblick auf schmalem Waldweg hinunter nach Neidingen. Kurz hinter dem hübschen weißen Kirchlein finden wir den Parkplatz. So, Schuhe aus und nichts wie rüber nach Sankt Vith, wo wir unseren Durst löschen können.

Fazit: Minus: hauptsächlich breite geteerte  oder geschotterte Rad-, Wald- und Feldwege. Plus: wunderschöne  und abwechslungsreiche Landschaften. Wobei letzteres aufwiegt gegen ersteres. Uns hat der Rundweg wunderbar gefallen. Hier der unvollständige Track.

Foto-Album op Picasa

Advertisements

Geef een reactie - Freue mich auf Kommentar

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s