Durch die Fichtenwälder bei Höfen

Datum: 17. August 2014
Route: Tour 11, Vom Wirtschaftswald zum Naturwald, Kurze Wanderungen im Nationalpark Eifel, J.P. Bachem Verlag, 2. Überarbeitete Auflage 2008, 6 KM
Wanderzeit: vormittags, 2 Stunden
Wetter: bewölkt, kräftige Windböen, 14°C
Ruhe: 5/5

Windpark Höfen

Windpark Höfen

Kurz hinter Höfen bei Monschau, auf der B258 nach Schleiden steuern wir den Parkplatz Rothe Kreuz an. Es war heute Nacht unter 10°C auf dem Mützenicher Venn und unsere Wirtin musste die Heizung anschalten. Auch hier oben pfeift der Wind ordentlich und die Windräder machen einen spukhaften Krach. Aus oben genanntem Wanderführer habe ich die Tour 11 gewählt, weil wir am Nachmittag noch die Greifvogelstation Hellenthal besuchen wollen.

Afb 00037Da ich keinen Track gefunden habe muss ich mich ausschließlich auf die Wanderbeschreibung und einen Kartenauszug verlassen, was immer eine heikle Sache ist. Auch diesmal. Von rechts kommende Waldwege, die es nicht gibt; ehemaliges Backhaus,das als solches nicht erkennbar ist; Püngelbach, der nicht benannt wird; vor allem Wanderwegezahlen, die es gar nicht mehr gibt…. Vorsicht also mit diesem Wanderführer.

Stauweiher am Püngelbach

Stauweiher am Püngelbach

Auf gut Glück halte ich mich an die Beschreibung und führe unsere Wandergruppe fast perfekt durch den Fichtenwald im Nationalpark Eifel. Angenehmer Waldspaziergang auf meist geraden, breiten Waldwegen, keine besonderen Erlebnispunkte unterwegs. ==> Mein Track.

Afb 00039

Advertisements

Geef een reactie - Freue mich auf Kommentar

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s